31. Juli, 08:36

Morgen schon wird die Schweiz einen Angriff erleben, wie seit Morgarten nicht mehr… Wenn es die geheime helvetische Geheimgruppe nicht schafft, die Bundesfeier zu verhindern, werden auf dem Rütli schreckliche Ungeheuer wie Tschäggättä, böse Kläuse oder Totenmügerli die Gäste angreifen und damit den Untergang der Schweiz einläuten. Deshalb wird alles mögliche versucht, die morgige Bundesfeier zu verschieben. Alles. Mögliche. TEIL 1

30. Juli, 09:25

Auch wenn die Hinweise auf zu neuem Leben erweckte Ungeheuer der helvetischen Geschichte sich häufen, schaffen es die Helden nicht, ein System in den Angriffen zu erkennen. Falls es denn überhaupt ein System gibt. Allerdings wird nach diesem Treffen noch deutlicher, dass jemand Böses im Schilde führt…

29. Juli, 10:11

Ruhe im Chat. Die geheime Geheimgruppe helvetischer Helden hat sich vollkommen zerstritten. Ritter Kuno von Hohenrätiens digitaler Anknüpfungsversuch verhallt einsam auf facebook als würde ein digitaler Strohballen vom Datenwind durch den Chat gefegt. Bis…

28. Juli, 15:36

Die geheime Heldengeheimgruppe steht vor dem Aus, Walti Tell hat die geheime Heldengruppe verlassen. Doch Obacht, vielleicht bekommt er ja unverhoffte Unterstützung.

27. Juli, 16:48

Doch wie es aussieht, sind diese Mügerli ganz friedlich, und suchen in dem Kadaverloch in Ardez ein lauschiges Örtchen um sich zu paaren.

27. Juli, 11:39

Heidi und Arnold haben in Andermatt nichts gefunden, also suchen sie auf dem Gotthard weiter… resp. Arnold sucht, Heidi postet Sachen.

27. Juli, 10:55

Ein weiterer erfolgloser Tag ist verstrichen an dem die Kämpfer der geheimen Geheimgruppe einem Gespenst nachjagen, das vielleicht nur in den Hirnwindungen von Walter Tell existiert, die vielleicht durch einen zu heftigen Windstoss erschüttert wurden, als der Armbrustpfeil seines Vaters nur wenige Zentimeter über sie hinweg durch den Apfel brauste. Nichts desto trotz lässt sich Walter Tell nicht von seinem Vorhaben abbringen, die Armee der Helden zusammenzurufen um im Falle einer tatsächlichen Bedrohung gerüstet zu sein. Und wer darf da wohl nicht fehlen?

26. Juli, 11:49

Der Code wurde gesungen. Sollte noch jemand der geheimen Geheimgruppe unter dem Schwur stehen, wird er den Code entziffern und sich der geheimen Geheimgruppe anschliessen können. Doch noch immer wollen viele nicht glauben, dass die Schweiz dem Untergang geweiht ist. Ist sie es überhaupt? Besonders schwierig wird es werden, Claire Zachanassian, die wohl cleverste und skrupelloseste helvetische Heldin davon zu überzeugen, das Signal der Helvetia ernst zu nehmen. Deshalb müssen Walti Tell und Maria Joao Conception Concalves nach Güllen…

26. Juli, 11:29

Heidi und Arnold sind unterdessen in Göschenen angekommen… und Heidi hat ihre ganz eigene Art, nach dem Teufel zu suchen…